A Soundtrack for a better World.

“Sounds like John Carpenter and J Dilla on arpeggio punk!” – congratulations, the soundtrack to Florian Filsinger’s new comic book “Stranger & Friends – Prometheus” is out now. A horny ass assortment of competent colleagues like Smokey131, Kunta Shytooth, KiRRiN iSLAND, pistole, Christian Wichmann and myself. Nice, nice, nice.

So, get the cow off the ice before the cow eats the ice (for free).

+ + +

“Klingt wie John Carpenter und J Dilla auf Arpeggio-Punk!” (Zitat: DJ-Karriere). Herzlichen Glückwunsch, der Soundtrack zu meinem neuen Comicheft “Stranger & Friends – Prometheus” ist draußen. Mit geilen various Arschtritts von kompetenten Kollegen Smokey131, Kunta Shytooth, KiRRiN iSLAND, pistole, Christian Wichmann und A Thousand Vows. Ich bin euch zu ewigem Dank verpflichtet!

Also, hol die Kuh vom Eis, bevor die Kuh das Eis aufisst (for free).

Live Sa. 20. Oct. 2018

@ DIE! Flänzburch w/ Out Of Order (Groningen).

Einlass 20:00 Uhr / Start 20:30 Uhr pünktlich
3 – 6 EUR (zahl was du willst/kannst)

Der Abend könnte auch „The Brady Punk“ heißen. 3 Mädchen und 3 Jungs hauen in die Tasten bzw. in die Saiten – denn Tasten sind was für Babys. Also nix gegen Babys, aber die haben an diesem Abend nix in der Flänsi zu suchen, Diggi. Höchstens ihre Eltern, denn die wollen auch mal wieder Punk machen. Ein Konzert für Eltern. Aber auch keine Eltern. Heute heißt es Elternzone und elternfreie Zone gleichzeitig. Alter Hut vs. neuer Hut, Ying und Yang, Ringo und Starr, Star und Wars – war’s das jetzt? Nein, denn es wird. Und zwar großartig. Avec:

OUT OF ORDER (OOO) kommen aus Groningen und machen energetische Punk- und Garagen-Musik. 2015 gegründet, haben die drei Girls im Februar 2018 ihre zweite EP „High Pressure“ veröffentlicht. 3 Freundinnen die es lieben, Musik zu machen – du wirst es erleben, wenn sie die Bühne der Flänzburch betreten. Also, schau dir dort zum letzen Mal eine heile Bühne an.

www.facebook.com/outofordergroningen
Energetic / Punk / Garage
Hör rein: www.outoforderpunk.bandcamp.com

+ + +

MATH ON MONDAY (MOM) sind offiziell in Oldenburg ansäßig und spielen eine Mischung aus Wave, Punk, Indie und Ambient – manchmal länger als dreieinhalb Minuten, oft aber auch genau so lang. Homogen, niemals langweilig – schlechte Witze inkludiert. Die drei Jungs von MOM spielen seit 2015 zusammen und arbeiten seit dem an ihrem Dreifach-Vinyl full length album mit extra 10inch, CDR und Downloadcode. Gestartet mit 0 Songs, sind drei Jahre später bereits 15 Stücke fertig.

www.facebook.com/mathonmonday
Gerontopunk / Wave / Noise
Hör rein: www.florianfilsinger.bandcamp.com/album/math-on-monday

Live Flänzburch 27.03.2018

Danke an alle die beim Konzert meines Projekts A Thousand Vows + Tarkatak und Tortusa + Breistein waren, das Team von DIE! Flänzburch und für die tollen bunten Fotos diverser Fotorgrafen und und und




Sta Was II “Ermachen der Wacht” – neues Comicheft

Geil – mein neues Comicheft ist fertig: “STA WAS II – Ermachen der Wacht”, wieder mal ein Sci-Fi Epos ohne Anlass. Small Press, handgetackert und limitiert. Ich besitze die ganze Auflage. Heute morgen habe ich den Dummy (wertvoll) verschenkt – kam gut an (“Les’ ich nachher in Ruhe.”)!!! #Stawas #Comic #Smallpress #handgetackert #SciFi #einigägs #StaWas2 #StaWasII #Comic

Urlaub in der Wüste

Wow, once again someone used my song “Urlaub in der Wüste” (KiRRiN iSLAND Remix) as a first track in a DJ-Mix. Thx 2 Carsten Lange aka Kydcar for the great deep house mix. At least on thing I did right in my life: putting out the song on Mareld

Wow, mal wieder hat jemand meinen Song “Vacation in the Desert” (KiRRiN iSLAND Remix) als ersten Track in einem DJ-Mix benutzt. Thx 2 Carsten Lange alias Kydcar für den tollen Deep House Mix. Zumindest was ich in meinem Leben getan habe: das Lied auf Mareld rauszubringen. (Google Translate)

Live Polyester 16.12.2017

<3 Danke an alle die beim Premieren-Auftritt meiner Band Math on Monday waren, das Team vom Polyester Klub, DJ Matthias, DJ 5000 und für die tollen bunten Fotos diverser Fotorgrafen und und und

Math On Monday (my band/meine Band) LIVE

Man sagt, wir zählen bis Fünf und kennen nur einen Akkord, aber den können wir fast auswendig. Eins, zwei, drei, fünf – hier sind: Math On Monday. Wer auf Joy Division, Explosions in the Sky und Bauhaus – gepaart mit Jimmy Eat World steht –, ist hier eher richtig als falsch.

Postrock, Wave, Indie & Punk aus dem Ikea-Schrank bzw. ein Traum aus dem Klassenraum mit altbekannten Musik-Tausendsassas aus Oldenburg:
Frank (Ex-International Buildings) – Gitarre, Vox, Schlagzeug, Bass
Lutz (Ex-Rudolfs Rache, Tarkatak) – Schlagzeug, Noise, Gitarre
Florian (Ex-Salamandroids, Captain Atem) – Bass, Noise, Gitarre

Math on Monday existieren seit August 2015 und am Samstag, den 16. Dezember 2017 gibt es die Live-Premiere im Polyester in Oldenburg, Stadtmuseum 15. Einlass 21 Uhr, Start 22 Uhr. Eintritt 3 EUR – mit Aluhut 2 EUR.