Neues Comicheft “Heiner anrufen!”

Nach einer wahren Begebenheit. Mein neues Comicheft “Heiner anrufen!”. Kauf es!

„Hart, aber herzlich (so lange die Internetverbindung steht). Mankind vs. Technology vs. Siri. Tiefgründig bis abartig. Aber immer mit ‘nem Emoij im Anschlag ;)
Stefan Arbeiten, Pro-Programmierer

„Die Farben, die Kulisse, die Darsteller – von Geburt an die Computerchips mit der Muttermilch aufgenommen. Das ist Telekommunikation auf neustem Stand!“
Tronald Dump, CEO einer Firma

„Hass, einfach nur purer Hass. Ein beispielloses Beispiel wie sich die Menschheit selbst dahinrafft und dabei Spaß empfindet.”
El Kampino, die tote Hose

Neue 7inch als A Thousand Vows

Ich habe mit meinen Kumpels Eric und Jason aus San Francisco einen heißen Song gemacht und auf Gold-Robot-Records als 7inch veröffentlicht!

Oldenburg, Germany-based producer Florian Filsinger (aka A Thousand Vows) teams up with Dos Feeliz, the SF/LA duo made up of Eric Steuer (Not the 1s, Meanest Man Contest) and artist/designer Jason Betrue. Filsinger created the track while on the road in Europe; Steuer and Betrue wrote and recorded their parts inside a suite at the El Cortez, a Downtown Las Vegas casino once owned by Bugsy Siegel (the duo used packing foam from a hotel alcohol shipment as a reflection filter in a makeshift vocal booth). “So Old” was mastered by Nick Carden and cut by hand onto square, transparent 7″ records using a vintage lathe.

“Stranger & Friends” – neues Comicheft

“Stranger & Friends” (Klubfuss Verlag), mein erster komplett englischer Comic – DIN A6, 2-Klammer-Rückendrahtheftung, 16 Seiten, 4/4 c, Digitaldruck, limitiert! A 80ies youth combo lost his drummer in another dimension in the woods near the secret powerplant. Will the sheriff believe in them? Kauf hier!

Guck ein Video dazu:

Hör den Soundtrack hier:

Michel an der Landstraße – neue Comic Triologie

“Michel an der Landstraße” – meine neue Comic Trilogie, die ich als “Pernille Lindsinger” im Klubfuss Verlag veröffentlicht habe.

Teil 1: “Michel wäre gerne wie Emil aus Lönneberga aufgewachsen; mit vielen Abenteuern außer Haus. Leider wohnt er an einer Landstraße & darf sein Zimmer nicht verlassen.” – “Genial gemalt”, “Kindgerecht, aber nicht langweilig”, “Gute Wendung” titelt die Presse.” Kauf hier.

Teil 2: “Michel wäre gerne wie Emil aus Lönneberga aufgewachsen; mit vielen Abenteuern außer Haus. Leider wohnt er an einer Landstraße & darf sein Zimmer nicht verlassen.” – “Die Welt in der Welt – spacy”, “Krass, Alter”, “Lauter guter Übersetzungen.” titelt die Presse. Teil zwei der sagenumwobenen Michel Triologie.” Kauf hier.

Teil 3: “Teil drei wurde in Co-Produktion mit Otter Waalkes beendet, da Pernille vor Fertigstellung ihres abschließenden dritten Teils von “Michel an der Landstraße” in einem Sanatorium nahe Stockholm – viel zu früh – verstarb. Ihre Beisetzung wurde ein trauriges Fest und fand an einem geheimen Ort statt. Die dort eingeweihte Statue ist bis heute ein beliebtes Snapchat Motiv. Ihr ganzes Hab und Gut spendete sie an” Kauf hier.